Unser Mediapartner Weilburg-TV und Lahntal Fernsehen

von | 29. August 2023

Du möchtest die Show unterstützen?

Werde stiller Unterstützer, offizeller Sponsor oder sichtbar als Werbepartner in der Show

Dir gefällt Talktime Hessen? Du liebst die Menschen und deine Region? Dann unterstütze uns gerne dabei, auch die nächste Show zu ermöglichen. Gemeinsam, Hand in Hand!

Bereits nach dem einschlagenden Erfolg unserer Pilotproduktion kam der laute Ruf nach weiteren Talkshows von Talktime Hessen auf. Nun liegt es in der Hand von Unterstützern, ob und wieviel weitere Abende es in Usingen geben wird (siehe Presseberichte).

Talktime Hessen TZ Pressebericht: Talkshow in Usingen mit TV-Moderator Dirk Rabis, Nicolai Tegeler, Julia Luciani, Marcel Reckler ausverkauft

Auch wenn sich Moderator Dirk Rabis, seine Talkgäste sowie das Kamerateam unentgeltlich einbringen, sind die Neben- und Produktionskosten einer solchen Sendung doch erheblich bis sie die Monitore, Bildschirme und Herzen in Hessen (und weit darüber hinaus) erhellen. Wer unterstützen möchte, hier stehen erste Informationen und Angebote bereit.

Unsere Talkshows werden vor Publikum im hochwertigen TV-Format mit mehreren Kameras an regionalen Locations aufgezeichnet. Die Ergebnisse dieser Produktionen sind vielfältig zugänglich – ob über Mediathek Hessen (denn dort hat Talktime Hessen bereits einen eigenen Sendeplatz), als Videobeiträge auf talktime-hessen.de und Youtube bis hin zu Podcast-Episoden, die du bequem auf „So gesehen, hörenswert!“ via Apple Podcast, Spotify, Amazon Music, Deezer und Co. anhören kannst.

Auch in unseren Podcast-Beiträgen behalten wir das Engagement unserer Werbepartner und Unterstützer im Blick. Im Infotext unserer Beiträge verlinken wir auf sie und alle die dazu beitragen, unsere Shows möglich zu machen. Wir sagen herzlichen Dank für eure Unterstützung.

Gemeinsam entwickeln wir Inhalte, die echten Mehrwert bieten, Menschen zusammenbringen und unterhalten.

Wenn regionale Verbundenheit auf Strahlkraft trifft..

Berlin hat das ARD, Mainz das ZDF. Aus Köln sendet RTL – und aus Usingen künftig Talktime Hessen. Das neue Sendeformat ist eigentlich ein Zufallsprodukt, weil, wer sonst, PR-Berater und TV-Moderator Dirk Rabis irgendwann in diesem Jahr bei einem Ausflug und vor einem Eisbecher in Weilburg ganz zufällig ein Gespräch am Nebentisch mitbekam. Dort saßen die Macher vom Regional-TV „Lahntal-Fernsehen und Weilburg-TV“. Man kam ins Gespräch – und tüftelte einen Plan aus, der nun eben in dem Format „Talktime Hessen: Live aus Usingen“ mündet..

Mit diesen Worten startete die Frankfurter Neue Presse in ihrer Taunus Zeitung ihre redaktionelle Vorberichterstattung als Mediapartner von Talktime Hessen.

Genauer waren es Sabine und Ralph Gorenflo, die Macher von Weilburg TV und Lahntal Fernsehen, die Dirk Rabis traf. Wir verstanden uns prompt und natürlich tauschten wir uns – nicht nur fachlich – sondern auch über die Strahlkraft unserer Regionen aus, so Rabis.

Behind the scenes: In der TV- und Medienszene kennt und schätzt man sich. Vor und hinter der Kamera..

Talktime-Hessen: Mediapartner Weilburg-TV Kameramann Ralph Gorenflo

Können wir etwas gemeinsam auf die Beine stellen, war die finale Frage. Eine verständliche Frage, wenn Kompetenzen aufeinandertreffen. Kompetenzen von Machern eben. (Foto: Ralph Gorenflo, Titelfoto: Sabine Gorenflo.. in ihrem Metier)

Ursprünglich war eine weitere Produktion in und für Weilburg im Gespräch und ob Dirk Rabis diese moderieren würde. Da sowohl Weilburg TV als auch das Lahntal Fernsehen schon diverse Formate in dieser Region produzieren, regte Rabis ein neues Talkshow-Format in seiner Heimatstadt Usingen an. Ein Format, das dem Usinger Land und dem Taunus neue Strahlkraft verleihen soll. Strahlkraft mit regionalen Helden und Highlights, Menschen dieser Region und prominenten Gästen der internationalen Szene. Eine Szene aus Showbiz, Film, Musik, Funk und Fernsehen in der Rabis als Stratege, PR-Berater, Medienmacher und Buchautor seit gut 30 Jahren zu Hause ist.

Wie nennen wir das neue Format?

Rabis, als erfahrener Medien- und PR-Berater, machte sich mit seinem Team von entertain MARKET gedanken und stellte den Machern von Weiltal TV und Lahntal Fernsehen, nach wenigen Wochen, sein Format-Konzept sowie die Namensidee zu „Talktime Hessen – Live aus Usingen“ vor. Die neue Talkshow war geboren und das regionale TV als erster Mediapartner an Bord.

Eine geeignete Location für die neue Talkshow in Usingen musste gefunden werden

Rabis, in seiner Heimatstadt Usingen bekannt und gut vernetzt, schlug mit Bembel & Gretel sowie Uwe und Uli zwei Drehorte am alten Marktplatz der ehemaligen Residenzstadt vor, mit denen er zwischenzeitig Vorgespräche geführt hatte. Dank seiner Erfahrung aus eigenen Film- und TV-Produktionen – und der des Weilburger Produktionsteams – waren beide Locations geeignet. Denn, wo mit mehreren Kameras, Licht- und Tontechnik im TV-Format –  gefolgt von einem Produktionsteam –  gedreht wird, gibt es so einiges zu beachten. Die Bühnen für die neuen Shows standen somit fest.

Eine neue CI, Webpräsenz und Internetseite für Talktime Hessen

Rabis, der kreative Kopf hinter Unternehmen wie entertain MARKET, DER PR BERATER, Experten Talkshow, imPodcast.de, brachte sein Konzept zu Papier und startete intern ein neues Projektteam. Das Team wurde mit der Umsetzung einer neuen Homepage, einer Teaser-Produktion und der Ausgestaltung erster Social-Media-Kanäle wie Youtube beauftragt. Er selbst kümmerte sich um eine neue CI fürs neue Format und die Gewinnung weiterer starker Partner.

Gut, dass Rabis bereits über vorhandene Technologien, Streaming- und Hosting-Plattformen wie das der Experten Talkshow und das von imPodcast verfügt. Plattformen, die er jetzt zur multimedialen Ausstrahlung und Verbreitung künftiger Sendungen einsetzten wird.

Workflow bis zur finalen Sendung

Das Team von Weilburg TV und Lahntal Fernsehen wird die Sendungen vor Ort aufzeichnen und im Weilburger Studio schneiden / nachbearbeiten. Die sogenannte Postproduktion! Im Anschluss erhält die entertain MARKET GmbH – als Produzent und Verwerter – den finalen Schnitt als Basis zur weiteren Bearbeitung. Hierzu zählt, das Hosting gleichermaßen wie die Bereitstellung als Video und Audio-Podcast über Kanäle der entertain MARKET GmbH als Medienagentur.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sabine, Ralph und ihrem Team, so Rabis in einem Interview gegenüber der TZ. Wie gut die Zusammenarbeit startete, zeigte sich anhand erster Luftaufnahmen mit Drohnenpilot Sascha Wagenbach (aus dem Team von Weilburg TV), die im neuen Talkshow-Teaser zu sehen sind.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert